Freude

Es ist vor Weihnachten und die Schüler sind eifrig mit ihrem Arbeitsblatt über das Thema Advent beschäftigt. Da sie so ruhig arbeiten, gehe ich meine Mails durch.

Viele Mails, viel Arbeit. Gibt es auch etwas Erfreuliches? Oh ja, da ist es und ein Freudenschrei entfährt mir. Die Jugendlichen schauen von ihrer Arbeit auf und ein Mädchen besteht darauf, dass ich erzähle, warum ich mich so freue. "Na gut", antworte ich und zeige ihnen einfach mein Mail. Die Schülerinnen erkennen die Situation sofort und auch sie kreischen jetzt. "Sie haben ein Buch geschrieben?!" Ja, das habe ich und in diesem Mail wurde bekannt gegeben, dass es veröffentlicht wird.

Die Klasse freut sich sichtbar mit mir und zwei Mädchen waren so stolz auf mich, dass sie hinausgehen und es allen erzählen, die es hören wollen oder auch nicht... Nun, ich muss sagen, diese Freude zu teilen, war wirklich doppelte Freude!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0